Uncategorized

5. bis 8. März ’20 | Streikzelt

Bereits ab Donnerstag, drei Tage vor dem internationalen Frauen*kampftag, waren wir mit einem feministischen Streikzelt in der Innenstadt zu finden! Dort saßen nun wir und viele unserer Genoss*innen, Freund*innen und Bekannten und bestreikten Haus- und Lohnarbeit, aber leisteten umso mehr politische Arbeit!

Das Zelt war in Wind, Sturm und Regen, bei Tag sowie bei Nacht unser Rückzugsort aber war gleichzeitig auch Zentrum des ganzen Geschehens. Vom Zelt aus haben wir Flyer und Infomaterial verteilt und sind mit Passant*innen ins Gespräch gekommen und haben sie ins Zelt eingeladen. Auch kamen Besucherinnen für einen heißen Tee oder warmes Essen vorbei, wie eine Krankenschwester um 22 Uhr nach ihrer Schicht.
Die drei Tage und Nächte war eine sehr abwechslungsreiche Zeit für uns, was bestimmt unserem Programm zu verdanken war: von live Konzert, über Vortrag, Lesekreis und Diskussionsrunden, hin zu vielen mitmach Aktionen sowie einem öffentlichen Telefont über Lautsprechboxen mit Ativist*innen in Mexiko. Es ist aber auch den wahnsinnig vielen, unterschiedlichen Menschen zu verdanken, die in irgendeiner Form am Streikzelt mitgewirkt haben und diese Zeit möglich gemacht haben.

Das Streikzelt

Kick-Box Aktion mit Front Kick

Gerahmt war das Streikzelt, welches Anlauf-, Informationsstelle und auch Veranstaltungsraum war, von einem abwechslungsreichen Programm mit vielen interessierten Gäst*innen.
Auch startete von dort ein Trupp an Aktivist*innen zum Weißen Turm, um dort gemeinsam, dem Aufruf vom Bündnis Nazistopp folgend, gegen den AfD Infostand zu protestieren.
Neben den vielen spontane und all den geplanten Aktionen fand am Zelt schließlich auch das Ende der Nachttanzdemo, sowie der Sitzstreik und der Start und das Ende der 8. März Demo statt. So wurde phasenweise das große aber dafür zu kleine Zelt mit vielen Menschen gestürmt, während es Nachts bei einer Schicht mit drei weiteren durch Ruhe und spannende Gespräche gefüllt war.

Vielen Dank an alle, die bei der Organisierung und Durchführung vom Streikzelt mit gewirkt haben – ohne eure Unterstützung wäre es nicht so gut und so schön geworden!
Vielen Dank an die Gruppe der solidarischen Männer, die uns täglich mit frischem, warmen Essen und Snacks eingedeckt haben.
Vielen Dank an alle, die bei dem wunderbaren Programm mitgwirkt haben:
Freitag
– Feministische Kickbox Aktion – (Front) Kick das Patriarchat! @Front Kick
– Flashmob @Frauenhaus Nürnberg
– Vortrag – „Nationaler Feminismus“, geht das überhaupt und wie können wir uns abgrenzen? @K. (tätig in verdeckter Recherche innerhalb rechter Netzwerke)
– Vortrag – Pflege und Pflege Streiks! @T. (tätig in der Altenpflege)
– Musik, Tanz und get together @DJ Alba
Samstag
– Vulvas basteln @E.
– Aktivist*innen machen sich auf und demonstrieren gegen den AfD Infostand @alle die da waren!
– Diskussionsrunde zu den Kommunalwahlen – Wie ist die aktuelle Lage, wie gehen wir damit um? @Einzelpersonen sowie Einzelpersonen aus unterschiedlichen Parteien
– Lesekreis – feministische Theorie (Einführung) @Das Schweigen durchbrechen
– Live Konzert – Jazzup Chutney
– Vortrag – Migrant*innen und Geflüchtete erzählen ihre Geschichte @Freund*innen und Genoss*innen
– Öffentliches Telefonat über Lautsprecherboxen mit Aktivist*innen in Mexiko @Genoss*innen und Freund*innen in Mexiko
Nachttanzdemo
Sonntag
– Chor Konzert @Desirenen
Sitzstreik und Demonstration


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s